pit-cup GmbH
   
 
   
 

Unternehmen

pit - cup wurde 1991 in Heidelberg von Ingenieuren der Versorgungstechnik aus dem
pit - Planungsbüro für TGA
gegründet. Ergänzt durch EDV - Spezialisten entstand ein kompetentes Team, welches 1991 die ersten Installationen des Produktes pit - CAD für Gebäudetechnik verzeichnen konnte.

Der enge Kontakt zu dem in Heidelberg ansässigen pit - Planungsbüro ( www.pit-Plan.de ) sichert den ständigen Praxisbezug bei der Weiterentwicklung unserer Software.

Mittlerweile betreuen neben der Zentrale in Heidelberg auch die Geschäftsstellen Berlin, Dresden und Schwerin unsere Anwender.


pit - CAD: Die Lösung für CAD in der Gebäudetechnik

Mit der Firmengründung begann die Arbeit an einer CAD - Lösung, welche die unterschiedlichen Arbeitsabläufe in unserem eigenen Planungsbüro und den Büros unserer Kunden berücksichtigt. Diese Arbeitsabläufe bilden auch heute noch den Maßstab für die Weiterentwicklung der Software.

Dass wir dabei auf AutoCAD als führendes CAD - Grundpaket setzen, kommt nicht von ungefähr. Wir bauen auf die sprichwörtliche „Offenheit" des Marktführers, die einen einfachen Datenaustausch z. B. zwischen Architekt, Haustechniker und Statiker ermöglicht.

Funktionalität und einfache Bedienbarkeit - einheitlich gestaltet in allen Gewerken - sind in pit - CAD realisiert und stehen auch Ihnen durch „Online - Hilfen“ in graphischer Form zur Verfügung. Dabei berücksichtigen wir konsequent die unterschiedlichen „Vorlagen" der Architekten bei der Bearbeitung durch den Konstrukteur oder Planer.

Ein weiteres effizientes Hilfsmittel bietet die Möglichkeit, über eine zusätzliche Hybridsoftware gescannte Papierzeichnungen einzubinden. Die Zeichnungen können im Rasterformat bearbeitet und mit pit - CAD Daten ergänzt werden.


pit - FM: Die Lösung für CAFM

Sehr früh traten die ersten Kunden mit dem Wunsch an uns heran, Sachdaten von Objekten zur CAD - Bestandsplanverwaltung in einer Datenbank verwalten zu können. Seitdem liefern wir eine eigene Datenbanklösung für Facility Management, die bei Bedarf mit CAD verbunden werden kann.

Mit unserer Facility Management Software bieten wir ein Werkzeug zur kostenbewussten Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen. Durch die einfache Handhabung und die Möglichkeit der Datenübernahme aus CAD - Plänen können Sie schnell relevante Daten erfassen.

Mit dem professionellen Management von Objekt-, Anlagen-, Mängel-, Prüf- und Termindaten in pit - FM können Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen durch Dokumentation erhöhen. Mit umfangreichen Funktionen zur Auswertung Ihres Datenbestands können Kostensenkungspotentiale sichtbar gemacht werden.

Die Struktur unserer Facility Management Software können wir flexibel an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen.

Mit einer Kombination aus unserer CAD- und unserer FM- Software stehen Ihnen vielfältige Planungs- und Verwaltungswerkzeuge für Gebäude und technische Anlagen zur Verfügung.

Beginnend vom Konstruieren eines Gebäudemodells und der Berechnung von Heiz- und Kühllast aus diesem Gebäudemodell über die Planung der gebäudetechnischen Anlagen bis zur Raum-, Flächen- und Anlagenverwaltung werden Sie objektbegleitend durch unsere Software in Ihrer Arbeit unterstützt.

Getreu dem Motto „Software aus einer Hand für Planen, Bauen und Betreiben“.


Produkte der pit - cup GmbH sind in den Sprachen Deutsch, Englisch, Tschechisch, Türkisch und Thai erhältlich. 

Die Produkte und Lösungen sind außer in Deutschland auch in den folgenden Ländern im Einsatz: Australien, Brasilien, China, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Singapur, Serbien, Slowakei, Slowenien, Thailand, Tschechien, Türkei, Ungarn und den USA.

 




nach oben

   
   
Sprachwahl sprache deutsch
 
   
 
 
   
Service
Unser Service für Sie

Unser Service für Sie:
Aktuelle Downloads, Links, Updates und Support
erhalten Sie hier...

   
Direktkontakt

pit - cup GmbH Heidelberg
(Zentrale)

STADTTOR
Speyerer Straße 14
D - 69115 Heidelberg

info(at)pit.de

Tel. +49 (0) 62 21 / 53 93 - 0
Fax +49 (0) 62 21 / 53 93 - 11


 
   
Folgen Sie uns







 
 
   
  Seite empfehlenSeite empfehlen Seite druckenSeite drucken  Seite merken Seite merken