pit-cup GmbH
   
 
   
 

Updates

Auf Ihre Anfrage senden wir Ihnen gern auch die gewünschten pit - cup Daten per E - Mail oder auf CD per Post. Bei Problemen mit dem Download von Daten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Bitte wählen Sie ein Produkt:
pit - CAD
pit - CAE
pit - FM

 

pit - CAD 2015 ServicePack 1

exe 175 MB

HINWEIS: Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAD 2015 auf dem Rechner installiert wurde. Sollten Sie Anpassungen am Menü vorgenommen haben, so sichern Sie diese Änderungen bitte vor dem Einspielen des Service Packs.

Änderungen im Service Pack 1:

Menü und allgemein

  • Optimierung des Linientypaustausches von Ausgezogen zu Continious bei 32bit - Systemen
  • Optimierungen bei unterschiedlichen Darstellungsanzeigen
  • pit - Baustatus optimiert
  • Optimierungen der pit - Eigenschaftspalette

pit - Beschriftung

  • Positionsnummernabsetzpunkte optimiert
  • Beschriftungsoptionen optimiert
  • Mtexte in Referenzen optimiert

Planaufbereitung

  • Planaufbereitung jetzt auch unter Windows 8.1 komplett einsetzbar

Blockfunktionen

  • Arbeiten mit unbenannten Blöcken optimiert

Schnittstelle zu pit - IS (pit - FM, pit - CAE, pit - KOM)

  • Optimierung bei Zoomen aus pit - IS
  • Raum- / Flächen- Zuordnung beim Flächenabgleich optimiert
  • Objektzuordnung beim Abgleich optimiert

Schnittstelle Solar

  • Bidirektionaler Datenaustausch optimiert - z. B. Volumenströme mechanische Lüftung
  • Schnittstelle zur Rohrnetzberechnung aus dem Heizungsschema jetzt auch unter Windows 8.1 komplett einsetzbar
  • Optimierung Rohrnetzberechnung optimiert

Auswertung (Excel Ex- und Import)

  • Excel - Auswertung bei Lüftung optimiert
  • Bidirektionale Auswertung Raumpolygon zu Excel optimiert

Plattformunterstützung BricsCAD und AutoCAD 2015

  • Objekte sind nach dem Verschieben hervorgehoben
  • Optimierung pit - CAD Profiler in Citrix - Umgebung

Layerverwaltung

  • Skriptausführung zum Layer konvertieren mit pitlayerupdate.tbl optimiert

Sanitär Grundriss

  • Sanitärobjektfärbung optimiert

Elektro / Symbolplatzierung

  • Funktionalität bei der Schemaübertragung unter Windows 8.1 optimiert
  • Optimierung bei Elektrosymbolplatzierung
  • Kopierverhalten bei der Elektromatrix optimiert

Bau / Flächen

  • Raumflächen optimiert
  • Xref - Übernahme von Raumflächen optimiert
  • LMK Wanddefinitionen optimiert
  • Gefahrstoffsymbole aktualisiert

Einstrichtrassen Heizung / Sanitär

  • Anschluss - Symbol bei Sanitärobjekten optimiert
  • Vorschau des Leitungsdialoges optimiert
  • Kontextmenü - Verhalten im Leitungsdialog optimiert

Kanal- / Rohrzug 3 - Strichverfahren

  • Längenänderung der Isolierung von 3D - Rohren optimiert
  • Kopieren von Objekte 2D / 3D optimiert
  • 3D Rechteckübergang im BKS optimiert
  • Darstellung der (Z+ Z-) Bögen, T - Stücke und Formteile sowie Funktionalität optimiert
  • 3D Funktionalität unter Bricscad optimiert
  • Diverse Optimierungen im 2D / 3D Anbauverfahren
 nach oben

 

 

pit - CAD 2014 ServicePack 2

exe 208 MB


HINWEIS:
Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAD 2014 oder pit - CAD 2014 SP1 auf dem Rechner installiert wurde. Sollten Sie Anpassungen am Menü vorgenommen haben, so sichern Sie diese Änderungen bitte vor dem Einspielen des Service Packs.

Änderungen im ServicePack 2:

Symbol und Objektplatzierungsdialoge
  • Voreinstellung des Rotationswinkels wurde bei Bausymbolen nicht berücksichtigt
  • Fehlerbehebung bei der Punktplatzierung wurde das Blockattribut Bezeichnung nicht mit geschrieben
  • Zeigen von Objekten übernimmt auch deren gezeichnete Maße in den Dialog
  • Ventilatorsymbol bei Lüftungsgeräten wird bei Skalierung nicht mehr Oval
  • Medienabfrage bei pit - Leitungen entfernt
Plattformunterstützung BricsCAD
  • Bei direkter Beschriftung von Räumen hing die Beschriftung nicht am Fadenkreuz
Zeichne / Ändere ein... (Direktbearbeitung)
  • Doppelklickbearbeitung bei attributierten Blöcken geändert, dass das angeklickte Attribut direkt bearbeitet werden kann.
Auswertung (Excel Ex- und Import)
  • Alle Blockattribute können nun in Excel manipuliert und in CAD zurückgeschrieben werden
pit - Planaufbereitung
  • Fehlerbehebung bei dem alle Objekte bei der Färbung nicht auf "vonLayer" sondern auf die Farbe 8 gelegt wurden.
  • Performancesteigerung bei Option "doppelte Linien finden"
  • Performancesteigerung bei Option "eingrauen"
pit - Beschriftung
  • Anpassung des Anbindepunktes der Zuführungslinien zu Flächen mit Bogensegmenten
  • Neue Beschriftungen aufgenommen für Bau- und Technikraster
  • Unterstützung der Beschriftungen bei chinesischem Betriebssystem
Schnittstelle zu pit - IS (pit - FM, pit - CAE, pit - KOM)
  • Fehlerbehebung bei der Mehrfachselektion aus CAD heraus, wenn der Zoombefehl nach der Selektion erfolgt ist.
pit - Eigenschaften
  • Fehlerbehebung bei der Erkennung von T-Stücken im 1-Str-Verfahren. Diese wurden als Leitungen erkannt womit die Eigenschaftendarstellung und Massenauswertung falsch war.
Rohrzug (3 - Strichverfahren)
  • Optimierung bei der T - Stückplatzierung von PE - Rohren.
  • Änderung eines kompletten Rohrzuges nun bei Bögen auch mit Fabrikat, Typ und Artikel möglich
Trassenzug (1 - Strichverfahren)
  • Optimierung der Leitungssuche
  • Objektanschlüsse im Sanitärschema optimiert
Schnittstelle zu Dialux
  • lichte Raumhöhe wird nun korrekt übertragen
  • keine Fehlermeldung mehr bei selbst angelegten Leuchten

 

Änderungen im ServicePack 1:

Symbol und Objektplatzierungsdialoge
  • Performancesteigerung
  • Livevorschau konfigurierbar in Allgstat.tbl zur Unterstützung von Systemen ohne DirectX
  • Verlaufsspeicherung optimiert - neueste Einträge nun immer ganz oben
  • Optimierung der Selektion in der Livevorschau
  • Optimierung der Vorschau bei Win8 - Systemen
  • Neu: Usersymbole können per Kontext in der Auswahl gelöscht werden
  • Überarbeitung der Usersymbolablag
  • Optimierung der Performance bei Raummittenplatzierung
Firmenstand
  • Beschleunigung bei der Firmenstandsumschaltung
Auswertung
  • Weitere Verdichtungen vordefiniert
  • Symbole und Objekte aller Gewerke nach Raum, Fabrikat und Typ
  • Erweiterte Importmöglichkeit bei Formeln
  • Flächenberechnung nach VOB in einem Schritt
  • Erweiterung der Projektauswertung bei bereits geöffneten Dokumenten
  • Benannte Wertebereiche auch für Untergruppen vordefiniert
pit - Eigenschaften
  • Anzeige der vollständigen Blockattribute
Planaufbereitung
  • Performancesteigerung bei Erkennung doppelter Linien
1 - Strich - Trassen
  • Kombinierte Trassen aus gefasten und nicht gefasten Medien möglich
 nach oben

 



pit - CAD 2013 ServicePack 3

exe 113 MB


HINWEIS:
Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAD 2013, pit - CAD 2013 SP1 oder pit - CAD 2013 SP2 auf dem Rechner installiert wurde. Das ServicePack 3 enthält alle Änderungen der ServicePacks 1 & 2.

Änderungen im ServicePack 3:

Beschriftung
  • neue Beschriftung auf Rohrachspunkt mit Nennweite und Medium
Menü- und Befehlsanpassung
  • Gewerkewechsel beschleunigt
  • Zeichnungswechsel beschleunigt
pit-Eigenschaften
  • Enddeckel werden in der Massenzusammenstellung korrekt ausgegeben
Schnittstelle zu Solar - Computer
  • Erweiterung der Übergabe zur Druckverlustberechnung (Lüftung)
3-Strich-Verfahren
  • Layerprobleme bei Z- und T- Stücken und Übergängen behoben
  • Isolierungsdarstellung bei großen Isolierungsstärken
  • Isolierungen bleiben bestehen beim Einfügen von Formteilen
  • Verdecken am Objekt überarbeitet, für Geräte und Formteile aller Art
Objektfang
  • Objektfangverluste behoben

 

Änderungen im ServicePack 2:

Allgemein
Bau

  • Attribute in Feuerwehrblöcken angepasst für alle Darstellungskonfigurationen

pit - Planaufbereitung
  • Beschleunigung beim Bereinigen von doppelten Linien
Elektro
  • Neuer Modus der Livevorschau bei der Kennnummernvergabe
1 - Strich - Verfahren
  • Layerzuordnung bei Parallelplatzierung von Symbolen und angepasstem Firmenstand
3 - Strich - Verfahren
  • neue alternative Nennweiten- und Mediumsbeschriftung aufgenommen
  • Darstellungsfehler des Innenradius bei Bogenänderungen
  • Bogendialog speichert die letzten Einstellungen
  • Erweiterung des Anbauverfahrens bei Übergangsbögen
  • Isolierungsdarstellung bei großen Isolierungsstärken
  • Höhenlagenberechnung mit purem ACAD - Schiebenbefehl
Schnittstelle zu pit - IS ( FM / CAE / KOM )
  • Direkter Flächenbezug bei der Synchronisation mit Flächen im XRef
  • Beschleunigung der Synchronisation von Geräten

Änderungen aus ServicePack 1:

Allgemein
  • Performancebeschleunigung
Flächen
  • verbesserte Anzeige der Änderungen von Fremdflächen im Architekturplan
  • Unterstützung der Übernahme von erweiterten Eigenschaftssätzen von ACA - Flächen
Beschriftungseditor
  • Bugfix: Behebung der fehlerhaften Darstellungen unter Windows XP 32bit
pit - Eigenschaften
  • Kabellängen werden nun immer in Meter angezeigt
  • Startsymbole für Rohrnetze nun separat in den Eigenschaften
  • Funktion Raum- / Ebenenzuweisung funktioniert nun auch mit XRef - Durchgriff, somit können Flächen und Gewerkeplan getrennt bleiben
  • Bugfix: Wechselspiel aus Eigenschaften der CAD - Plattform und pit - Eigenschaften behoben
  • Bugfix: Selektionsprobleme behoben
pit - Klick
  • Bugfix: Meldung Karteikarte gesperrt bei Menü entfernt
pit - Planaufbereitung
  • Erweiterter Durchgriff beim eingrauen von Mtexten, welche sich in Blöcken befinden
  • Neue Option: Solid, SolidSchraffur, Band entfernen
  • Erweiterungen bei der Umstellung von Textstilen
1 - Strich - Verfahren
  • Bugfix: Layerzuweisung bei Kreuzbrüchen gefixt
Schnittstelle zu pit - IS ( FM / CAE / KOM )
  • Neue Schnittstellenversion für pit - Prüftool

Firmenstand

  • Erweiterungen des Boschfirmenstands bezüglich Medien und Symbole
  • Überführung der Firmenstände Bosch und GMSH zur Bearbeitung in den pit - Eigenschaften
 nach oben

 


pit - CAD 2012 ServicePack 2

exe 124 MB

HINWEIS:
Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAD 2012 oder pit - CAD 2012 SP1 auf dem Rechner installiert wurde.
Das ServicePack 2 enthält alle Änderungen des ServicePack 1.

Änderungen im ServicePack 2:


Allgemein

  • Performancebeschleunigung
Beschriftung
  • Erweiterte Beschriftungsmöglichkeiten in den Parametern
  • Beschriftungsassotiation auch bei fehlender Beschriftungsdefinition möglich
pit - BIM
  • Unterstützung der IFC - Modelle aus Nemetschek Allplan 2012
Schnittstelle zu pit - IS ( FM / CAE / KOM )
  • Neue Schnittstellenversion für pit - Prüftool
  • Selektive Synchronisation aus Modellbereich und Layout möglich
Lüftung
  • Bugfix: 3D - Schalldämpfer rund wurden bei 2D / 3D-Verschiebeaktionen rechteckig
  • Bugfix: Layerproblematik bei T - Stückänderungen behoben
1 - Strich - Verfahren
  • Bugfix: Layerproblematiken in SA - Schema Druckluft behoben
 
Änderungen aus ServicePack 1:

Installation
  • Neue Benutzereinstellung, pit - Klick pur (CAD-Plattform Standardmenü + pit - Klick ) oder pit - Standardmenü
  • Neuer Profiler mit Auswahl der Zeichnungseinheit
pit - Klick
  • Aufklappmechanismus bei Sensitivmodus weniger sensibel eingestellt
  • Kontrast in den Tabs erhöht
Allgemein
  • Fehlerbehebung beim Speichern der LMK - Einstellungen und XRef - Flächenkonvertierungsvorschrifen
  • Autokorrektur bei Fehlerhaften Zeichnungen welche den Gewerkewechsel unterbunden haben
  • LT - Faktor wird nicht mehr beim Gewerkewechsel überschrieben
  • Beschleunigung beim Zeichnungswechsel
  • Bei der Auswahl von Katalogwerten am Raum werden bei der DIN 13080 auch Elemente der ersten Stufe unterstützt
Beschriftung
  • ist nun parametrisiert aufrufbar
Schnittstelle zu pit - IS ( FM / CAE / KOM )
  • erweiterter Abgleich von ACA - Elementen bei Bezug zwischen 2 Flächen
  • Synchronisationsgeschwindigkeit drastisch erhöht
  • Unterstützung von Polygonen mit negativer Extrusion
Linienmodellkonstruktion (LMK)
  • Erweiterung der Toleranzen bei der Erstellung der Wände
Lüftung
  • 3D - Modelle der Schalldämpfer in Rund überarbeitet
  • Automatischer Nebenanschluss bei Rohren mit unterschiedlicher Höhenlage korrigiert
  •  

 nach oben

 

 

 

pit - CAD 2011 ServicePack 4 (23.08.11)

exe 103 MB

HINWEIS: Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAD 2011 auf dem Rechner installiert wurde. Das Servicepack beinhaltet alle vorangegangenen ServicePacks und kann jede der vorangegangenen Versionen aktualisieren.

Änderungen im ServicePack 4:

  • Erweiterungen des 1 - Strichverfahrens bei Isometriedarstellungen, für die assoziative Beschriftung von Isometrien
  • Erweiterungen bei der Rohrnetzschnittstelle zu Solar - Computer
  • Erweiterung der Heizkörperschnittstelle aus dem Heizungsschema heraus damit die Zonen und Raumklassifizierung aus dem Grundriss mit übergeben werden kann
  • Erweiterung der Schnittstelle des 2D - Gebäudemodells (LMK) für EnEV / Heizlast / Kühllast im Bereich der Geschossübergreifenden Nachbarschaftsbeziehungen bei Freiräumen, und komplexen Grundrissen
  • Unterstützung von Flächenfärbungen aus pit - FM heraus mit Solid- und Schraffurkombinationen zur Erweiterung der Farbspektren bei komplexen Färbungen
  • Erweiterungen der Beschriftungen bei Flächenbeschriftungen
  • Anpassung  der Standardlegendengröße bei Färbungen aus pit - CAE, pit - KOM und pit - FM
  • Erweiterter Abgleich von ACA - Elementen und deren Zuordnung zu Flächen
  • Standardwerte für Bögen in der Lüftung auch nach überschreiben der E- und F- Maße
  • Positionsnummern größer 40000 Elemente sind nun möglich

 

 nach oben

 

 

 

pit - CAD 2010 Hotfix 1 (05.10.09)

exe 45,2 MB

HINWEIS:
Für die Installation dieser Aktualisierung, ist es notwendig das "Microsoft Visual C++ 2005 Service Pack 1 Redistributable Package ATL Security Update" zu installieren.

 

Klicken Sie hier um zur Installation zu gelangen!

BITTE BEACHTEN:
Ohne diese Sicherheitsaktualisierung von Microsoft, läuft pit - CAD 2010 Deutsch + Hotfix 1 nicht!

Hotfix 1:

erfordert die Installation der pit - CAD 2010.

Das Service Pack beinhaltet die Aktualisierung der Programmdateien.

HINWEIS: Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAD 2010 auf dem Rechner installiert wurde.


Allgemein

  • Neuer Flächentyp - Teilfläche aufgenommen

LMK - Linienmodellkonstruktion

  • Optimierung der Tür- und Fensterplatzierung und Erhöhung der Toleranzen bei der Übergabe des 2D - Gebäudemodells
  • Abhandlung weiterer Toleranzen bei Trapezförmigen Wänden und Stirnflächen von Anschlusswänden

Beschriftung

  • Schwerpunktermittlung bei Beschriftungen von Flächen

Elektro

  • Installationssymbole lassen sich an LMK - Türen automatisch platzieren
 nach oben

 

 



 Demo-Laufzeit-Patch für pit – CAE 2011 (18.02.11)

exe 6,1 MB

 

erfordert die Installation der pit - CAE 2011

Das Patch beinhaltet eine Aktualisierung, mit der pit - CAE 2011 im laufzeitbegrenzten Demo-Modus genutzt werden kann. Das Patch sollte demnach nur installiert werden, wenn pit - CAE 2011 im Rahmen einer Teststellung genutzt wird. Wird pit - CAE 2011 bereits über die pit - Lizenzverwaltung v2 lizenziert, erübrigt sich das Ausführen dieses Patches.
 nach oben  

 

 pit - CAE 2011 Hotfix 1 (29.04.10)

exe 5,7 MB

HINWEIS: Voraussetzung für die korrekte Installation ist, dass pit - CAE 2011 auf dem Rechner installiert wurde.
Mit der Installation wird die Vorlagedatenbank und die Solar - Import Abgleichsvorschrift aktualisiert.

Änderungen im Hotfix 1:

  • Abgleichsvorschrift Solar-Import überarbeitet
    - beim abgleichen der Daten werden nun die Haken der überschlagsberechnung automatisch auf nein gesetzt
  • Komponentenarten erweitert
    -  für alle Gewerke wurden weitere Komponentenarten vordefiniert
  • CAD - Objektmuster
    - Symbol- und Objektmustererkennung für Elektro verfeinert
 nach oben  

 Demo-Laufzeit-Patch für pit - FM 2011 (18.02.2011)

exe 6,3 MB

erfordert die Installation der pit - FM 2011

 

Das Patch beinhaltet eine Aktualisierung, mit der pit - FM 2011 im laufzeitbegrenzten Demo - Modus genutzt werden kann. Das Patch sollte demnach nur installiert werden, wenn pit - FM 2011 im Rahmen einer Teststellung eingesetzt wird. Wird pit - FM 2011 bereits über die pit - Lizenzverwaltung v2 lizenziert, erübrigt sich das Ausführen dieses Patches.

 

 nach oben






 nach oben

 

   
   
Sprachwahl sprache deutsch
 
   
 
 
   
fastviewer

fastviewer
- Kommunikation
mit dem pit - cup Team.





   
Direktkontakt

pit - cup GmbH Heidelberg
(Zentrale)

STADTTOR
Speyerer Straße 14
D - 69115 Heidelberg

info(at)pit.de

Support
Tel. +49 (0) 62 21 / 53 93 - 20

Fax +49 (0) 62 21 / 53 93 - 11


 
 
   
  Seite empfehlenSeite empfehlen Seite druckenSeite drucken  Seite merken Seite merken